Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich vor und nach einer Injektion von Dermalfillern auf Hyaluronsäure-Basis beachten?

Sie müssen Ihren Arzt oder Heilpraktiker über Ihre Vorerkrankungen und Ihre Behandlungen sowie die Medikamente, die Sie einnehmen, informieren.

 

Eine Woche vor der Behandlung wird dringend empfohlen, weder Aspirin, Gerinnungshemmer noch entzündungshemmende Medikamente einzunehmen. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, bevor Sie eine Dauerbehandlung unterbrechen. Es wird empfohlen, 12 Stunden nach der Injektion kein Makeup zu benutzen und in der Woche nach der Behandlung extreme Temperaturen (starke Kälte, Sauna etc.) zu vermeiden.14-17 Nach der Injektion sollten Sie über einen Zeitraum von 72 Stunden keinen Alkohol trinken, nicht fliegen und keinen Sport treiben. Nach der Behandlung empfehlen wir Ihnen darüber hinaus, Zahnbehandlungen, ästhetische Behandlungen jeder Art, Sonnenexposition und extreme Temperaturen (starke Kälte, Sauna, Hammam, heiße Bäder etc.) zu vermeiden.18

 

14.TEOXANE Daten auf Anfrage. TEOSYAL RHA 1 Anleitung.

 

15.TEOXANE Daten auf Anfrage. TEOSYAL RHA 2 Anleitung.

 

16.TEOXANE Daten auf Anfrage.Teosyal RHA 3 Anleitung.

 

17.TEOXANE Daten auf Anfrage. TEOSYAL RHA 4 Anleitung.

 

18.TEOXANE Daten auf Anfrage_Beauty pass_EN_500023/09.

root 14

Find a practitioner

Required fields*

I agree to receive exclusive offers and the latest news from Hyaluronic-acid.com
Choose your country

Schließen

close
Europe

France

UK

Germany

Italy

Poland

Switzerland

Spain

Russia

International

English

French

Asia Pacific

Australia

Zurück zum Verbraucherbereich

Sie wechseln zum professionellen Bereich

close